Kalbsrouladen in Thunfisch-Soße

55 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Thunfisch-Fiets in Öl 2 Dosen
Crème fraîche 2 EL
Zitronensaft 1 TL
glatte Petersilie 0,5 Bund
Kapern 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
hart gekochte und gepellte Eier 2
Kalbsschnitzel aus der Keule 8
Zwiebeln 2 geschälte
stückige Tomaten 500 g
Thymianblättchen einige
Balsamico-Essig 1 EL
Rouladennadeln etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1113 (266)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
20,5 g
Fett
18,6 g

Zubereitung

1.Thunfisch abtropfen lassen, 3 EL Öl auffangen. Die Hälfte des Thunfischs, Créme fraîche und Zitronensaft im Mixer pürieren. Petersilie putzen, fein hacken und mit Kapern, 1 TL Kapernsud unter das Thunfisch-Pürree mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier vierteln.

2.Schnitzel salzen und pfeffern und auf einer Seite mit Thunfischcreme bestreichen, Eiviertel auflegen. Fleisch eng aufrollen und mit Rouladennadeln feststecken. Zwiebeln in schmale Ringe schneiden.

3.Thunfischöl in einem Bräter erhitzen. Rouladen anbraten, herausnehmen und Zwiebeln im Bratfett andünten. Tomaten, Thymian und Rouladen hinzufügen, kurz aufkochen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C/Gas: Stufe 4) ca. 30 Minuten zugedeckt schmoren.

4.# Rouladen herausnehmen. Restlichen Thunfisch in die Soße geben, kurz erhitzen. Mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Rouladen mit der Soße anrichten. Nach Belieben mit Bandnudeln und Kräutern garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsrouladen in Thunfisch-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsrouladen in Thunfisch-Soße“