Panna Cotta mit zweierlei Sauerkirschen

Rezept: Panna Cotta mit zweierlei Sauerkirschen
d.h. mit und ohne Geschmack (= Alkohol)
4
d.h. mit und ohne Geschmack (= Alkohol)
2
1918
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 gr
Sahne 30% Fett
150 ml
Milch
100 gr
Zucker
1
Vanilleschote
4 Blatt
Gelatine weiß
1 Glas
Sauerkirschen
25 gr
Zucker
20 gr
Speisestärke
1 EL
Amaretto
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
561 (134)
Eiweiß
18,0 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
1,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Panna Cotta mit zweierlei Sauerkirschen

BiNe S TOFFIFEELIKÖr

ZUBEREITUNG
Panna Cotta mit zweierlei Sauerkirschen

1
Zunächst die Gelatine einweichen, die Vanilleschote längs halbieren und das Mark rauskratzen. Dann Sahne, Milch mit Zucker, Vanillemark und -schote aufkochen und ca. 10 Minuten weiterköcheln lassen.
2
Vanilleschote entfernen. Am besten gießt man alles durch ein feines Sieb, da das Vanillemark auch schon mal etwas bröselig bleibt und das schmeckt dann nachher nicht so besonders. Sahne nun etwas abkühlen lassen.
3
Gelatine ausdrücken und in der warmen Sahne auflösen. Alles in eine Schale oder auch Portionsschälchen füllen und in den Kühlschrank stellen für mind. 4-5 Stunden.
4
Kirschen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Saft mit der Speisestärke andicken und die Kirschen dazugeben. Die ein Hälfte der Kirschen in ein Schälchen füllen. In die zweite Hälfte 1-2 EL Amaretto -nach Geschmack natürlich auch mehr- einrühren und ebenfalls in ein Schälchen füllen.

KOMMENTARE
Panna Cotta mit zweierlei Sauerkirschen

Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Lasse dir gerne 5 tolle Sterne inge
Benutzerbild von Lakritzschnegsche
   Lakritzschnegsche
schönes rezept und vielseitig anwendbar

Um das Rezept "Panna Cotta mit zweierlei Sauerkirschen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung