Selbstgemachte Chicken-Nuggets

Rezept: Selbstgemachte Chicken-Nuggets
4
00:15
1
3201
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Scheiben
Ananas Konserve abgetropft
1 Esslöffel
Maisstärke
0,5
Joghurtbecher a 150ml..Ananassaft
3 Esslöffel
Barbecuesoße
1 Teelöffel
Curry
1
Ei
1 Esslöffel
Milch
3
Joghurtbecher Cornflakes,zerstoßen
500 gr.
Hähnchenbrust in stücke geschnitten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
506 (121)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
11,7 g
Fett
7,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Selbstgemachte Chicken-Nuggets

Fleisch - Rinderrouladen mit Paprikasalami

ZUBEREITUNG
Selbstgemachte Chicken-Nuggets

1. Zubereitung der soße: Gib die Ananas in einen Mixer und mixe sie zu einem Brei.Gib den Brei in einen Topf und füge die Meisstärke,den Saft und die Barbecuesoße hinzu. Lasse die Soße unter ständigem rühren aufkochen und auf kleiner Flamme ungefähr 3min. leicht köcheln. Gib das Currypulver mit in die Soße und stelle sie beiseite. 2. Zubereitung der Chicken Nuggets : Heize den Backofen auf 200 Grad vor. Vermische das Ei und die Milch in einem Suppenteller. Gib die Cornflakes auch auf einen Teller. Wende die Hähnchenstücke zunächst in der Eimischung und dann in den Cornflakes. Lege die panierten Hähnchenstücke auf ein Backblech. Schiebe sie in den Ofen und backe sie etwa 15-20min. Serviere sie mit der warmen Ananassoße.

KOMMENTARE
Selbstgemachte Chicken-Nuggets

Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
ich lasse Dir gerne 5 tolle Sterne von Amerika inge

Um das Rezept "Selbstgemachte Chicken-Nuggets" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung