Paprikahähnchen - wie bei Omi :-)

1 Std 30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 600 gr.
Mehl 1 Handvoll
Paprikapulver edelsüß und scharf etwas
Buttermilch 500 ml
Milch etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Butter etwas
Butterschmalz etwas

Zubereitung

Das Hähnchenbrustfilet waschen und trockentupfen, anschließend in Portionsstücke teilen. Das Mehl mit dem Paprikapulver und dem Salz vermischen. Soviel Paprikapulver zugeben, bis das Mehl eine rötliche Farbe angenommen hat. Das Hähnchen in der Mehlmischung wälzen und diese ein wenig andrücken. Die Filetstücke in einer beschichteten Pfanne in heißem Butterschmalz kurz scharf anbraten, dann herausnehmen und in eine gefettete Auflaufform geben. In den Bratensaft die Buttermilch geben und unter rühren kurz aufkochen. die Soße kann man auch noch mit etwas Milch "verlängern". Ggf. die Soße etwas mit dem restlichen Mehl andicken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hähnchenbruststücke mit der Soße übergießen und in die Soße ein paar Butterflöckchen geben. Das Paprikahähnchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 45 Minuten garen, dabei ab und zu mit der Soße übergießen. Dazu passen Salzkartoffeln und Möhrengemüse oder Reis und ein frischer Salat.

Auch lecker

Kommentare zu „Paprikahähnchen - wie bei Omi :-)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprikahähnchen - wie bei Omi :-)“