Ente in Rotweinsoße

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Enten 2
Orangen 2
Entenfond 1 Glas
Rotwein 1 Glas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Majoran 1 TL
dunklen Soßenbinder etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
20 (5)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Die Ente waschen und gut trocken tupfen

2.Alles überschüssige Fett von der Bauchhöhle und dem Halsansatz abschneiden

3.Jetzt die Ente salzen und pfeffern, von innen mit Majoran einreiben ,die Orange im Ganzen in die Bauchhöhle legen und mit der Fleischgabel oft einstechen

4.Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und die Ente einschieben

5.Nach ca. ½ Stunde das ausgetretene Fett abgießen

6.Jetzt mit dem Entenfond übergießen, die Temperatur des Ofens auf 180 Grad reduzieren

7.Evtl. etwas Wasser nachgießen und die Ente immer wieder mit dem Bratenfond begiessen

8.Nach 1 ½ bis 2 Stunden die Ente aus dem Ofen nehmen, zerteilen ,die Soße abgießen und die Ente bei ca. 100 Grad im Ofen warmstellen

9.Jetzt den Rotwein in die Soße geben mit dem Soßenbinder etwas eindicken und abschmecken

10.Dazu Kartoffelklöße

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ente in Rotweinsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ente in Rotweinsoße“