Backen: Sauerkirschkuchen mit versunkenen Früchten

20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter 250 g
Zucker 250 g
Eier 4
Mehl 400 g
Backpulver 1 TL
Sauerkirsche Konserve abgetropft 1 kg
Zucker 2 EL
Zimt 1 TL

Zubereitung

1.Eine Springform (26cm) oder ein Blech fetten und mehlen.

2.Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren und die Eier einzeln dazufügen. Mehl und Backpulver mischen und dazugeben. Den Teig in die Springform oder auf das Blech streichen.

3.Dicht mit den Sauerkirschen belegen.

4.Zucker und Zimt mischen (wenn man ein Blech benutzt kann es von beiden auch etwas mehr sein)und auf die Kirschen streuen.

5.Im auf 190°C vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten (Springform), bzw. 40 Minuten (Blech) backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Sauerkirschkuchen mit versunkenen Früchten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Sauerkirschkuchen mit versunkenen Früchten“