Kohlrolade

Rezept: Kohlrolade
10
00:30
11
4280
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Weißkohl frisch
500 Gramm
gehacktes Halb und Halb
2 Stück
Eier Freiland
1 Teelöffel
Senf
2 Stück
Zwiebeln frisch
Salz
Pfeffer
Semmelmehl
flüßig Rama
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
37 (9)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
0,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kohlrolade

Ofenkartoffel mit Chili
Spiessrutenauflauf an kleinen Gemeinheiten der Saison
Feurige Kartoffel-Pizzen
Frikadellen

ZUBEREITUNG
Kohlrolade

1
Weißkohl von den groben Stellen beseitigen, waschen und in einen großen Topf = bissfest kochen, danach erkalten lassen, so dass man den Kohl anfassen kann um die Blätter abzutrennen.
2
in der Zwischenzeit das Gehackte mit Eier, Senf, Salz, Pfeffer, Semmelmehl, Zwiebeln mischen
3
in die Blätter werden kleine Mengen vom Gehackten gegeben, dieses wird dann mit den Blättern umlegt und zur Stabilität verwende ich (kenne ich noch von Oma) Zwirn und wickle es um die Rolade.
4
Jetzt lege ich die Rolade in einen Schmortopf und brate die Roladen kurz an (braune ergibt nachher die Soße) danach nehme ich sie heraus und halte sie warm
5
den übriggebliebenen Kohl schneide ich klein und schmor ihn im Schmortopf an (soll die Soße ergeben)
6
ist alles fertig lege ich die Kohlroladen auf den geschmorten Kohl und lasse ihn noch ein wenig ziehen.

KOMMENTARE
Kohlrolade

Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
da komme ich mit meinem Mann mal vorbei, aber da mußt du mindestens 4 Stück mehr machen grins ;o) ***** ;o)
Benutzerbild von Pegasus05
   Pegasus05
Das hast du klasse gemacht. So mach ich meine auch immer. Und immer gleich mehrere und frier die anderen ein. So hat man nur einmal die Arbeit. 5* Lg Inge
Benutzerbild von Ragnar
   Ragnar
Ich liebe Rouladen... 5*. LG ingo
Benutzerbild von Radiergummi
   Radiergummi
Da haste schöne leckere Fotos Deiner Kohlrolade geschossen, liest sich köstlich - deshalb vor dem Nachkochen volle 5 und LG Wolfi
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Gutes RZ. SO mach ich sie auch, aber statt des Bindfadens packe ich sie wie Päckchen, von den Seiten eingeschlagen und dann nur noch mit einem Zahnstocher feststecken. Sie halten unter Garantie, und das lästige Abrollen entfällt. Gebe Dir gerne für dieses RZ Sterne. lG geli

Um das Rezept "Kohlrolade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung