Süßes Kraut

Rezept: Süßes Kraut
13
00:50
4
44787
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
großen Weißkohl ganz und frisch
0,25 Liter
Weißwein trocken
3 EL
Zucker
2 Teelöffel
Kümmel ganz
Fleischbrühe (Würfel)
2 EL
Butter
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
954 (228)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
20,1 g
Fett
11,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Süßes Kraut

Bratl mal anders
Süßer Weizen

ZUBEREITUNG
Süßes Kraut

1
Weißkohl in grobe ca. 3-4 cm große Würfel schneiden. Strunk entfernen.
2
In einem großen Topf Butter und Zucker karmelisieren lassen, den Weißkohl dazu, gut umrühren und anbraten, aber nur kurz.
3
Mit dem Weißwein ablöschen, dann nach und nach aufgelöste Fleischbrühe zu geben. Der Kohl soll nicht bedeckt sein. Den Kümmel dazu geben, wer keinen mag kann auch gemahlenen dazugeben oder ganz weg lassen.
4
Ca. 20 - 30 Minuten kochen lassen. Am besten schmeckt es wenn man es schon am Vortag zubereitet und nochmal aufwärmt. Nochmal abschmecken, bei Bedarf nochmal salzen. Paßt super zu Schweinebraten.

KOMMENTARE
Süßes Kraut

Benutzerbild von Test00
   Test00
Mag ich. Süss und lecker. Was möchte man mehr. LG. Dieter
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
lecker das mit dem Weißwein ist eine toll Idee 5*****
Benutzerbild von Alexa38
   Alexa38
den Braten lass ich weg und nimm dafür die Kartoffelknödel und ne feine Soße vom Braten.................mhhhhhhh :o))
   h****2
Das ist ein leckerer Kohl, den muss ich unbedingt so auch machen (ich überliste meine Lieben übrigends auch immer mit gemahlenem Kümmel, sonst sagen die immer bäääh (-;. Fünf für dich, LG Steffi

Um das Rezept "Süßes Kraut" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung