Tuna–Rolls - roher Tunfisch, mariniert in Sojasoße und Sesamöl

Rezept: Tuna–Rolls - roher Tunfisch, mariniert in Sojasoße und Sesamöl
1
00:30
0
2182
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Gurken frisch
500 g
Thunfisch frisch Fischzuschnitt
1 EL
Sojasoße
0,5
Avocado frisch
2 TL
Limette Fruchtsaft
1 EL
Sahne
1 EL
schwarze, geröstete Sesamkörner (erhältlich im Asia-Shop)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.04.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
912 (218)
Eiweiß
19,4 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
15,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Tuna–Rolls - roher Tunfisch, mariniert in Sojasoße und Sesamöl

ZUBEREITUNG
Tuna–Rolls - roher Tunfisch, mariniert in Sojasoße und Sesamöl

1
Mit einer Mandoline oder einer Schneidemaschine 20 hauchdünne, 14 cm lange Gurkenscheiben schneiden (ohne Samen). Den in 1 cm große Stücke geschnittenen Tunfisch und die Soy-Soße in eine mittelgroße Schale füllen, abschmecken und gut mischen. Auf Ende von jeder Gurkenscheibe ein wenig von dem Tunfisch–Gemisch legen und die Scheiben dann aufrollen. Die Rollen abdecken und für 15 Minuten kühlen.
2
Avocado, Limettensaft und Sahne in den Mixer geben, bis eine gleichmäßige Masse entsteht und abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Gurkenrolls mit einem Klacks der Avocado–Creme und einer Prise Sesamkörner versehen.

KOMMENTARE
Tuna–Rolls - roher Tunfisch, mariniert in Sojasoße und Sesamöl

Um das Rezept "Tuna–Rolls - roher Tunfisch, mariniert in Sojasoße und Sesamöl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung