Rotkrautsalat

45 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rotkohl frisch 1 kg
Salz 15 g
Marinade: etwas
Rotweinessig 3 El
Rapsöl 3 El
Zwiebel 1 grosse
Kräuter der Provence 1 El
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Ruhezeit:
2 Std 15 Min
Gesamtzeit:
3 Std

1.Die äußeren Blätter vom Rotkohl entfernen,in Viertel teilen und in Streifen schneiden.

2.Den geschnittenen Kohl in eine grosse Schüssel geben und das Salz drübergeben und vermischen.Ca.2 Stunden abgedeckt ziehen lassen,damit der Kohl schön weich wird.

3.Wenn der Salat gezogen hat muss eine starke Hand her..bei mir macht das mein Mann!!!denn der Rotkohl muss nun Portionsweise ausgedrückt werden..und das braucht Kraft...so lange drücken bis keine Flüssigkeit mehr rauskommt.

4.Wenn der Kohl "bearbeitet" ist ..hacken wir die Zwiebel in feine Würfel und mischen sie mit Essig und Öl, Pfeffer und den Kräutern.Bitte kein Salz mehr zugeben!!

5.Den Rotkohl mit der Marinade vermengen und etwas ziehen lassen.Schmeckt gut zu Braten und Kartoffeln...ich hatte Hackbraten dazu!...GUTEN APPETIT

Auch lecker

Kommentare zu „Rotkrautsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotkrautsalat“