Gefüllte Aubergine

1 Std 10 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Auberginen frisch a 200gr. 4 Stk.
Lammhack 500 gr.
Zwiebel fein gewürfelt 60 gr.
Knoblauchzehen gehackt 1 Stk.
Blattpetersilie gehackt 2 Esslöffel (gestrichen)
Paprika edelsüß 0,5 TL (gestrichen)
Currypulver 0,25 TL (gestrichen)
Salz,Pfeffer,Olivenöl etwas
Fritieröl etwas
Tomaten 820 EW 1 Dose

Zubereitung

1.Auberginen abwaschen und putzen.Längs fächerartig in 1/2 cm Streifen schneiden.Für 2-3 min im Fritierfett fritieren.Gut abtrocknen.

2.Aus Hack,etwas Olivenöl,Petersilie,Salz,Pfeffer,Zweibel,Knoblauch,Curry und Paprika einen Fleischteig zubereiten.Fleisch zwischen den Auberginenfächer füllen und mit Garn zubindenin Olivenöl rundherum anbraten.Tomaten ohne Flüssigkeit zugeben und zugedeckt ca.30 min.garen.

3.Auberginen herausnehmen und von dem garn befreien.In der Zeit die Sauce einkochen und mit Salz,Pfeffer und Petersilie abschmecken.Über die Auberginen geben.Dazu Fladenbrot reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Aubergine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Aubergine“