Pfirsich-Joghurt Torte mit Sekt

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 2
Vanille zucker 1 pk
Mehl 100 g
Backpulver 1 TL
Zucker 175 g
Dosenpfirsiche 850 g
Gelantine 12 Blatt
Naturjoghurt 375 g
Schlagsahne 750 g
Sekt halbtrocken 200 ml
dunke Kuvertüre 50 g

Zubereitung

Für den Biskuitteig Eier, Vanillezucker, 100g Mehl, Backpulver und 50g Zucker miteinander verrühren. In eine eingefettete Springform geben und bei 180°C ca 15-20 Minuten backen. Auskühlen lassen und auf eine tortenplatte legen, einen Tortenring herum stellen. Für die Füllung die Hälfte der Pfirsiche Pürieren und 2 Gelantineblätter nach Beschreibung darin auflösen, nicht in den Kühlschrank stellen. 500 ml Sahne steif schlagen. Den Joghurt mit dem restlichen Zucker und der steif geschlagenen Sahne verrühren. Anschließend den Sekt in den Johgurt geben. Die restlichen Gelantineblätter einweichen und nach anleitung in der Masse auflösen. Nun die Hälfte der Creme auf den Boden geben, die Hälfte von dem Pfirsichpüree in die Mitte geben und mit einer Gabel so verteilen, damit schlieren entstehen. Die restliche Creme darauf geben und den Rest von dem Püre darüber verteilen, auch mit der Gabel. Über Nacht die Torte in den Kühlschrank stellen. Die Kuvertüre schmelzen und die Restliche Sahne steif schlagen. Danach die Torte mit der Kuvertüre der Sahne und den restlicen Pfirsichen verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich-Joghurt Torte mit Sekt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich-Joghurt Torte mit Sekt“