Himbeer-Quick-Torte

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Mehl 60 g
Stärke 60 g
Backpulver 2 TL
Puderzucker 120 g
Salz 1 Prise
Öl 120 ml
Eierlikör 120 ml
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Brausepulver Himbeergeschmack gibt es in 250g Packungen) 1 Päckchen
Zucker 2 EL
Tortenguss rot 1 Päckchen
Himbeeren tiefgefroren 1 Päckchen
Sahne 400 g
Wasser 500 ml
Vanillezucker 2 Päckchen
Sahnesteif 2 Päckchen

Zubereitung

1. Backpulver, Mehl und Stärke mischen 2. In einer separaten Schüssel den Puderzucker, die Eier und die Prise Salz schaumig schlagen 3. Eierlikör und Öl dazu geben und weiter schlagen 4. Nun die Mehlmischung darüber sieben und unterheben 5. Den Teig in eine, mit Backpapier ausgelegte, Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 170° Grad 20-25 Minuten backen 6. Den Kuchen aus der Form nehmen, Backpapier abziehen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen Belag: 1. 500 ml Wasser in einen Topf geben und das Vanillepuddingpulver einrühren, den Tortenguss, Zucker und die Hälfte des Brausepulevrs ebenfalls dazu und gut verrühren 2. Alles kurz aufkochen lassen 3. Anschließend abkühlen lassen und die Himbeeren unterheben 4. Um den abgekühlten Boden einen Tortenring legen 5. Die Himbeermasse auf den Boden geben 6. Nun für ca. 2 Stunden kalt stellen 7. 2 Becher Sahne (400g) mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen und auf die Masse geben 8. Kuz vor dem Servieren die andere Hälfte des Brausepulvers auf die Torte streuen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Quick-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Quick-Torte“