Schmandtorte

35 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 175 gr.
Backpulver 1 Msp
Zucker 60 gr.
Vanillezucker 1 Pck
Ei 1 Stk.
Butter 100 gr.
Puddingpulver Vanille Geschmack 1 Pck
Zucker 60 gr.
Milch 500 ml
Schmand 300 gr.
Mandarinen 2 Dosen
Tortenguss klar 1 Pck
Zucker 2 EL
Mandarinensaft 250 ml

Zubereitung

1.Für den Knetteig Mehl und Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Ei und Butter hinzufügen und mit dem Mixer (Knethaken) gut durcharbeiten. Anschließend ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. Zweidrittel des Teiges auf einem gefetteten Springformboden drücken und mehrmals mit einer

2.Gabel einstechen. Die Form auf den Rost im Backofen bei 200 Grad, 10 min backen. Den Boden in der Form auskühlen lassen. Für den Belag aus Puddingpulver, Zucker und Milch nach Packungsanweisung einen Pudding herstellen und unter gelegentlichem Umrühren etwas abkühlen lassen, dann Schmand

3.unterheben. Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Den restlichen Teig zu einer Rolle formen und als Rand auf den Knetteigboden legen und so an die Form drücken das ein ca 3 cm hoher Rand entsteht. Die Puddingcreme in die Form geben und

4.mit Mandarinen belegen. Die Torte im Backofen bei 180 Grad, 60 min backen, danach laut Packungsaufschrift mit Tortenguss, Zucker und Mandarinensaft einen Guss herstellen und ihn auf dem Gebäck verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schmandtorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schmandtorte“