Dreifarbiger Schokoladenkuchen

1 Std 30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
weiße Kuvertüre 100 Gramm
Nuss-Nougat 100 Gramm
weiche Butter 200 Gramm
Zucker 200 Gramm
Salz 1 Pr
Eier, Größe M 5 Stück
Weißmehl 300 Gramm
Backpulver 1 TL
Kakaopulver 2 EL
Choco Crossies 100 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1595 (381)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
76,2 g
Fett
5,2 g

Zubereitung

1.Kuvertüre hacken. Nougat und Kuvertüre getrennt in einer Schüssel im heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen. Butter mit Zucker und Salz schaumig schlagen. Eier einzeln einrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Teig in drei gleich große Portionen teilen.

2.Kakaopulver unter die erste Portion rühren und Choco Crossies unterheben. Kuvertüre unter die zweite Teigportion, Nuss-Nougat unter die dritte Teigportion rühren. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Erst den dunklen Teig, dann den weißen Teig und abschließend den Nougat-Teig in eine gefettete Kastenform (ca. 25 x 11 cm)

3.geben, dabei die einzelnen Teigschichten mit einem feuchten Löffel glatt streichen. Kuchen im Ofen auf mittlerer Schiene 70 - 80 Minuten backen, eventuell nach 40 Minuten mit Alufolie abdecken. Der Kuchen kann in Scheiben geschnitten eingefroren werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dreifarbiger Schokoladenkuchen“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dreifarbiger Schokoladenkuchen“