Nudel-Auflauf mit Spinat

50 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
TK-Blattspinat aufgetaut und gut ausgedrückt 200 g
Zwiebel 1
durchwachsener Speck 100 g
Nudeln z.B. Fusili oder normale Penne 200 g
Salz und Pfeffer etwas
Olivenöl 2 EL
Ziegenfrischkäse 200 g
Milch 150 ml
geriebener Käse - ich nehme gerne Parmesan 70 g

Zubereitung

1.Spinat grob hacken - wenn nötig. Zwiebel und Speck würfeln. Nudeln nach Packungsanweisung garen.

2.In der Zwischenzeit 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Speck ca. 3 Minuten anbraten. Dann die Zwiebel dazugeben und weitere 2 Minuten mitbraten. Spinat dazu, kurz mitdünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Ziegenfrischkäse dazugeben und schmelzen lassen.

3.Dann die Milch zugeben, einmal aufkochen lassen und noch mal mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Die Nudeln abgießen und mit der Sauce mischen. In eine mit restlichem Olivenöl gefettete Auflaufform geben und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Bei 200 Grad (vorheizen!) Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten schön braun überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudel-Auflauf mit Spinat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudel-Auflauf mit Spinat“