Eiskaffee-Kardinalschnitten

40 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eiweiß 5
Puderzucker 180 Gramm
Eier 2
Eigelb 3
Puderzucker 55 Gramm
Mehl 55 Gramm
Füllung: etwas
Schlagsahne 250 ml
Puderzucker 20 Gramm
Eiskaffeepulver 3 EL

Zubereitung

Backrohr auf 200 Grad vorheitzen, auf das Backblech 2 Backpapierstreifen mit einer Breite von 15 cm und einer Länge von 40 cm legen. Die Eiweiß mit Puderzucker zu einem streifen Schnee schlagen. Eier und Eigelb mit Puderzucker sehr schaumig rührenn das Mehl vorsichtig unterheben. Den Eischnee in einen Dressiersack füllen, auf jeden Backpapierstreifen 3 Streifen mit einer Breite von 2 cm spritzen, der Zwischenraum soll ebenfalls 2 cm breit sein. Dann die Eigelbmasse mit einem Dressiersack in die Zwischenräume spritzen. Im Rohr 20 Minuten backen. Nach dem Ende der backzeit herausnehmen, wenden, das Backpapier abziehen und auskühlen lassen. Inzwischen für die Fülle die Schlagsahne steif schlagen und mit Puderzucker und Eiskaffeepulver glatt rühren. Eine Streifen mit der Creme bestreichen, den zweiten Streifen darauf legen, vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Eiskaffee-Kardinalschnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eiskaffee-Kardinalschnitten“