Fisch~Lachsfilet in Safran-Hollandaise

25 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet 500 g
Zitronensaft,Salz 2 EL
Zuckerschote 400 g
Oel 1 EL
trockener Weißwein 150 ml
Safranfäden 1 Döschen
30G Zubereitung für Sauce hollandaise 1 Beutel
Butter 125 g
Kerbel 1 topf
Zitrone und Kerbel für Garnitur etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
870 (208)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
17,3 g

Zubereitung

1.Lachs in Portionstücke schneiden,mit Zitronensaft beträufeln und salzen.Etwas ziehen lassen. 2.In der Zwischenzeit Zuckerschoten nach belieben längs halbieren und im kochenden Salzwasser ca.8 Minuten garen.Lachs in heißem Oel von beiden Seiten anbraten.Mit 100ml Weißwein ablöschen.1/4 L Wasser zugießen,kurz aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 5Minuten gar ziehen lassen. 3.Für die Soße 1/8 l Wasser und Safran erwärmen.Soßenpulver einrühren und aufkochen lassen.Butter in kleinen Stückchen nach und nach unterrühren.Soße mit 50 ml Weißwein verfeinern. 4.Kerbelblättchen abzupfen.Mit den Zuckerschoten vermengen.Lachs,Gemüse und Soße auf Tellern anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch~Lachsfilet in Safran-Hollandaise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch~Lachsfilet in Safran-Hollandaise“