Endiviensalat

Rezept: Endiviensalat
mit Kartoffelpürre und Spiegelei
3
mit Kartoffelpürre und Spiegelei
00:40
1
2297
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 EL
Schmand für den Salat
1,5 EL
Joghurt
1 Stk.
Zitrone frisch ausgeprest
1 EL
Rapsöl
Salz, Pfeffer und Zucker
1 Stk.
gekochte Kartoffel fein gequetscht, noch warm
2 EL
Milch
0,5 Stk.
Endivien frisch
6 Stk.
Kartoffeln für das Pürre
1 Tasse
Milch
0,5 EL
Butter
0,25 TL
Gemüsebrühe-Pulver
Salz, Muskat
0,5 EL
Rapsöl für das Spiegelei
Salz und Paprika edelsüß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
695 (166)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
15,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Endiviensalat

Salate Bohnensalat

ZUBEREITUNG
Endiviensalat

1
Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser gar kochen.
2
In der Zeit den Salat in feine Streifen schneiden, einmal mit gut warmen Wasser, dann mit kaltem Wasser waschen bis er sandfrei ist. In einer Salatschleuder trockenschleudern.
3
Joghurt, Schmand, Öl, Zitronensaft, Gewürze, Milch und Kartoffel in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen glatt rühren.
4
Kartoffeln abgießen, Milch und Butter zugeben und erwärmen. Mit Salz und Muskat würzen, fein stampfen und nochmals abschmecken. Je nach Kartoffelsorte muss man etwas mehr Milch verwenden.
5
Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Eier vorsichtig hineingeben und mit Salz und Paprika würzen. Wenn das Eiweiß anfängt weiß zu werden die Temperatur ausschalten, mit einem Deckel verschließen und ruhen lassen bis das Eiweiß fest wird.
6
In der Zeit den Salat mit der Salatsouce vermengen und auf forgewärmten Teller anrichten, Spiegeleier und Kartroffelpürre zugeben.

KOMMENTARE
Endiviensalat

Benutzerbild von Pimperle
   Pimperle
Das ist doch auch was Feines! *****für dich!

Um das Rezept "Endiviensalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung