Sonntagsbraten halb Rind - halb Schwein

1 Std 20 Min leicht
( 76 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rind Bratenfleisch (fe) frisch 500 gr.
Schwein Bratenfleisch (fe) frisch 500 gr.
Bauchfleisch geräuchert 150 gr.
Möhre 1 Stk.
Porree 1 Stk.
Sellerie 1 Stk.
Lorbeerblatt 1
Pimentkörner 6
Öl 1 EL
Schlagsahne 0,25 Becher
Salz etwas
Pfeffer etwas
Knoblauch frisch etwas
Senf 1 TL
Mehl etwas
Zwiebel 1 Stk.

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Fleisch mit Salz einreiben und pfeffern. Das Fleisch von allen Seiten mit Öl und dem geräucherten Bauchfleisch gut anbraten, die Schlagsahne und das Gemüse mit den Gewürzen zugeben und ebenfalls solange braten, bis die Sahne braun ist.

2.Danach kochendes Wasser angießen. Das Fleisch sollte zur Hälfte bedeckt sein. Alles etwa 60 Minuten auf kleiner Stufe köcheln.

3.Anschließend das Fleisch aus der Soße nehmen und die Fleisch/Gemüsebrühe durch ein Sieb gießen. Die Soße einreduzieren oder etwas andicken, evtl. nochmals abschmecken.

4.Und somit kann jeder wählen, was er essen möchte - Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sonntagsbraten halb Rind - halb Schwein“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sonntagsbraten halb Rind - halb Schwein“