Shrimp Creole - Kommt von Louisiana den schwarzen Sklaven - Ich koche das erst seit 3 Jahren und liebe dieses Essen

1 Std leicht
( 124 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Shrimps - mittel grosse -rohe nicht gekocht 750 Gramm
Olivenoel 75 ml
Mehl - in Amerika benutze ich Mehl nur fuer Sossen weil es glatt bleibt in Wasser 100 Gramm
Zwiebel - ich habe meine gross 500 Gramm
Sellerie frisch Stangen - normal hacken 250 Gramm
Paprikaschote gruen - hacken 1
Knoblauch frisch fein hacken 4
Tomaten gewuerfelt oder in Scheiben in zwei Dosen mit Saft 1000 Gramm
Tomatensosse einfache in Dose 250 Gramm
Salz 1,5 Teeloeffel
Pfeffer scharz 1 Teelöffel
Roter Pfeffer gemahlen, ich benuetze rote Pfeffer Flocken 0,5 Teeloeffel
Lobeerblaetter nicht kleine - oder nehme 3 2
Zitronensaft 1 Essloeffel
Worcestersoße 2 Teelöffel
Dash HOT sauce - ich nehme nuer 2 Dash ich mag nicht zu scharf etwas
Petersilie gehackt - ich werfe rein was ich so hacke ohne zu messen 2 Essloeffel
Reis zum servieren:*********** etwas
Reis 1 Tasse
Wasser Gebe Reis und Reis in eine Microfeste grosse Schuessel und koche auf hoch fuer 15 Minuten im Microofen- Fertig 3 Tassen
wenn ein bissche zuviel Wasser in der Schuessel noch ist giese es ab das macht dem Reis nichts aus.. etwas

Zubereitung

1.Nehme 1 Schuessel,und ein Topf ,schaele den rohen Shrimp bei Hand lege Die sauberen Shrimps in die Schuessel und die Haut (Abfall nicht wegwerden)in den Topf. Wenn fertig gebe genug Wasser so 500 ml oder 2 Tassen ueber die Haut des Shrimpes ind en Topf. Bringe zum kochen, koechel fuer 20 Minuten. Die Fluessigkeit durch ein Sieb abgiessen und dann die Shrimphaut wegwerfen. Stelle die Shrimpbruehe zur Seite.( Schaue Bild an)

2.Schneide alles Gemuese und lege in eine Schuessel zusammen. Stelle Zur Seite.

3.Nehme schweren Topf mit nich zu hohem Rand, gebe Oel und Mehl dazu under staendigem ruehren mache ein "Roux" das ist ein name die Schwarzen benuetzen fuer Sosse soll sehr hellbraun sein. Gebe alles Zutaten vom Gemuesse dazu, Zwiebe, Sellery, Paprikaschote, und Knoblauch, ruehre viel fuer 2 Minuten wenn es ein bisschen zu trocken ist gebe ein bisschen Shrimpbruehe dazu( Ich muss das immer machen) koche fuer 15 Minuten bis alles zart ist.

4.Nach 15 Minuten gebe alle Zutaten( nicht den rohen Shrimp) dazu, auch die Shrimpbruehe, die macht einen tollen Geschmack, (nicht fischy) bringe zum kochen, koechel fuer 1 Stunde, ich nehme manchmal den Deckel runter wenn es nicht zu dick aussieht, wenn es zu dick ist gebe Wasser dazu, aber nicth viel muss dicklich sein. Nach einer Stunde gebe den rohen Shrimp dazu, aber nur 10 Minuten koecheln, Shrimp ist dann rosa und fertig. Nehme vom Herd, nehme die Lobeerblaetter raus. Und serviere ueber Reis.

5.Ich habe das Gestern- Freitag gekocht und auch den Reis zubereitet. Shrimp Creole wird erst heute bei mir serviert, ich heize nur im Microwave was wir benutzen. Es schmeckt einfach lecker auch am naechsten Tag. Macht 10-12 Personen,

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Shrimp Creole - Kommt von Louisiana den schwarzen Sklaven - Ich koche das erst seit 3 Jahren und liebe dieses Essen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 124 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Shrimp Creole - Kommt von Louisiana den schwarzen Sklaven - Ich koche das erst seit 3 Jahren und liebe dieses Essen“