Pangasius auf Rucolabett an Gemüserisotto

30 Min leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Pangasius Filet 450 g
Rucola 100 g
Risotto-Reis 150 g
Karotten 3 Stück
Zwiebeln rot 2 Stück
Weißwein halbtrocken 200 ml
Gemüsebrühe 500 ml
Parmesan gerieben 2 EL
Zitrone frisch etwas
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
414 (99)
Eiweiß
8,2 g
Kohlenhydrate
8,7 g
Fett
2,5 g

Zubereitung

1.Zwiebeln fein hacken, Karotten schälen und in feine Scheiben schneiden.

2.Olivenöl in einem Topf erhitzen, die hälfte der Zwiebeln darin andünsten, Reis zugeben und kurz mitdünsten. Mit Wein und Gemüsebrühe angießen. Dann Karottenscheiben zugeben. Alles zusammen ca 20 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren und wenn nötig Gemüsebrühe zugießen. Am Ende der Garzeit 2 EL Parmesan unterrühren.

3.In der Zwischenzeit Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, restliche Zwiebelchen zugeben und andünsten, Rucola dazu und zusammenfallen lassen. Mit etwas Salz würzen. Ca 5 Minuten dünsten. Warm stellen.

4.Pangasius mit Salz und Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. In der Pfane von beiden Seiten ca. 5 Minuten braten.

5.Rucola auf die Teller geben, Pangasius darauflegen. Mit dem Risotto zusammen servieren. Schmeckt toll.

6.-- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pangasius auf Rucolabett an Gemüserisotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pangasius auf Rucolabett an Gemüserisotto“