Lachs - Quiche

Rezept: Lachs - Quiche
Einfach aber gut...
12
Einfach aber gut...
27
1235
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
Mehl
1 Teelöffel
Salz
120 Gramm
Butter
2
Eier
2 Esslöffel
Wasser eiskalt
1
Zwiebel
2 Becher
Crème fraîche mit Kräutern
1 Becher
Frischkäse mit Kräutern
1 Bund
Dill
150 Gramm
Spargel Konserve abgetropft
4
Lachsfilets TK oder frisch
1 Teelöffel
Zitronensaft frisch gepresst
Salz
Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1209 (289)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
27,7 g
Fett
17,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachs - Quiche

BiNe S GEFÜLLTER BLÄTTERTEIG MIT SCHAFSKÄSE TOMATE
Lachsecken
Kartoffelpuffer Angi

ZUBEREITUNG
Lachs - Quiche

1
Für den Mürbeteig: Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit einem Teelöffel Salz würzen. 100 Gramm der kalten Butter in Würfel schneiden und zum Mehl geben. Jetzt noch ein Ei sowie 2 Esslöffel kaltes Wasser dazu und das Ganze gut verkneten, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Diesen wickeln wir in Klarsichtfolie und legen ihn zum Relaxen eine Stunde in die Kühlung.
2
Während sich der Teig erholt, bereiten wir schon mal die Füllung. Dazu entkleiden wir die Zwiebel, zerlegen diese fachgerecht in kleine Würfel und dünsten diese in etwas Butter glasig. Nach dieser Schwitzkur lassen wir die Zwiebelwürfel etwas auskühlen.
3
In einer Schüssel vermengen wir nun gründlich den Frischkäse mit der Créme fraiche, geben ein Ei dazu und rühren diese Mischung glatt. Die Zwiebeln und den fein gehackten Dill dazu geben und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
4
Nun rollen wir den Teig aus. Und zwar so, dass er in eine nicht gefettete 22.er Tarteform passt, und wir noch einen Rand haben, den wir nach Oben ziehen können. Den Teig befüllen wir nun mit dem Kräuterkäse-Cremefraich-Ei-Gemisch.
5
Den Spargel gut abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Lachsfilets in Würfel verwandeln, mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Lachswürfel sowie die Spargelstückchen in der Füllung platzieren und glatt streichen.
6
Nun das Ganze ab in den Ofen. Dort verbleibt die Quiche etwa 60 Minuten bei 200 Grad. Nach der Garzeit die Quiche aus dem Ofen befreien, in Stücke schneiden und mit einem Glas Weißwein servieren. Guten Appetit...

KOMMENTARE
Lachs - Quiche

Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
Diese Tarte werde ich sehr gerne probieren :-)) 5* und liebe Grüße dafür
Benutzerbild von Pirlepalle
   Pirlepalle
. . . die einfachsten Gerichte sind oft die Besten . . . LG Pirle
Benutzerbild von Ele-Ele
   Ele-Ele
Das Rezept ist für mich lecker lecker 5****
Benutzerbild von romantica
   romantica
tja, lass mich raten.... die guten alten mönche aus dem sauerland kreierten das wunderbare rezept bereits im mittelalter, zu der zeit, als du die wallende lockenpracht als perücke getragen hast ??? spaß beiseite... rezept gefällt mir... 5** und lg anne
Benutzerbild von Dave
   Dave
Tolle sache 5 sterne aber geht auch Rotwein ? GLG markus

Um das Rezept "Lachs - Quiche" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung