Pizzaschnecken 2.Variante

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Pizzateig 1 Stück
Frischkäsezubereitung Magerstufe 100 Gramm
Ajvar 1 Esslöffel
Basilikum 0,5 Päckchen
Serranoschinken 7 Scheibe
Hartkäse 30 Gramm

Zubereitung

1.Backofen auf 230 Grad vorheizen. Pizzateig ausrollen und 10 Minuten ruhen lassen

2.Aus Frischkäse, Ajvar und Basilikum eine Creme fertigen. Ihr könnt auch nach belieben noch eine paar grüne Oliven und 2 getrocknete Tomaten (beides sehr fein geschnitten) mit untermischen.

3.Die Creme auf den Pizzateig streichen und dabei man oberem Rand ca. 1 cm frei lassen. Nun den Schinken auf die Creme legen und etwas von dem geriebenen Käse darauf streuen. Ich habe einen sehr würzigen Hartkäse aus Ronda verwendet. Ihr könnt aber auch Parmesan oder einen sehr alten Gouda nehmen.

4.Den belegten Pizzateig aufrollen und das nicht belegte Ende etwas andrücken. Die Rollen in 12 Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwas flach drücken. Die Schnecken mit dem restlichen Käse bestreuen.

5.Auf der unteren Schiene ca. 10 Minuten goldbraun backen.

6.Die Schnecken schmecken warm und kalt.

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzaschnecken 2.Variante“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzaschnecken 2.Variante“