Spagetti mit Tomatensoße

1 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mortadella fettarm 250 Gramm
Zwiebel gehackt 1
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Knoblauchzehen gehackt 2
Oregano 1 TL (gestrichen)
Basilikumblätter gehackt 1 TL (gestrichen)
Salbei getrocknet 1 Messerspitze
Petersilie gehackt 1 TL
Chilisoße (Sambal Oelek) 1 Messerspitze
Paprikapulver edelsüß 1 TL
Wasser 375 ml
Passierte Tomaten 500 Gramm
Tomatenmark 400 Gramm
Zuckerrübensirup 1 TL
Zucker weiß 1 EL (gestrichen)
Olivenöl 3 EL
Emmentaler gerieben etwas

Zubereitung

1.2 EL Olivenöl in einen Topf erhitzen, Mortadella und Zwiebeln in Würfeln schneiden und anbraten. Das ganze mit Pfeffer würzen. Wenn die Zwiebel fast eingebrannt ist, das Wasser zugeben und aufkochen lassen. Knoblauch, Oregano, Basilikum, Salbei, Petersilie, Chili und Paprikapulver zugeben und 10 min köcheln lassen.

2.Nach 10 min die passierten Tomaten zugeben, wieder 10 min köcheln lassen. Dann mit dem Tomatenmark die Soße andicken bis das ganze schön Pasta mäßig wird. Zum Schluß mit Zuckerrübensirup und Zucker abschmecken und mit einen EL Ölivenöl verfeinern. Das ganze ziehen lassen und inzwischen die Spagetti zubereiten.

3.Die Spagetti auf einen Teller geben, mit der Tomatensoße ubergießen und oben auf den geriebenen Emmentaler. Das ganze servieren. Fertig und guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spagetti mit Tomatensoße“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spagetti mit Tomatensoße“