Puten Cordon Bleu

20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenschnitzel 4 Stk.
Kochschinken 4 Sch.
Käse Grünländer 4 Sch.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Butterschmalz etwas
Zwiebel 1 Stk.
Sahne 200 ml

Zubereitung

1.Die Putenschnitzel mit den Gewürzen nach Geschmack würzen und mit dem gekochten Schinken und Käse belegen. Mit Zahnstocher fixieren.

2.Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Puten Cordon Bleu anbraten. Aus der Pfanne rausnehmen und im Backofen bei ca 80 Grad warmhalten.

3.Zwiebel fein schneiden und in der Pfanne anbraten mit Bratensaft ablöschen. Aufkochen lassen und abschmecken. In der Zwischenzeit die Beilage kochen, gerne mache ich dazu Bandnudeln. Kurz vor dem Servieren die Putenschnitzel nochmals zum nachziehen in die Sosse legen, aufkochen lassen und mit der Sahne ablöschen. Wer die Lightversion bevorzugt, kann das auch mit Milch machen. Danach nicht mehr aufkochenl, da die Sahne/Milch gerinnt. Schmeckt zwar noch, sieht aber schrecklich aus.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puten Cordon Bleu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten Cordon Bleu“