Schoko-Käsekuchen

3 Std 35 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Volkornkekse 200 g
Butter geschmolzen 120 g
Zucker 1 EL
Zimt nach Belieben 1 TL
Frischkäse zimmerwarm 400 g
Eier 2
Feinzucker 150 g
Zartbitterschokolade 200 g
Saure Sahne 150 g
Amaretto 1 EL

Zubereitung

Für denTeig Kekse in einem Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerkrümeln.Die Krümel in eine grose Schüssel geben und Butter und Zucker untermischen.Den Zimt zufügen und erneut mischen.Die Masse gleichmässig auf den Boden und an die Wände einer obstkuchenform verteilen,bis zum Gebrauch in den Kühlschrank stellen.Den backofen auf 180C° vorheizen.In einer großen Schüssel den Käse verrühren,bis er weich und locker wird.Die Eier in einer kleinen Schüssel leicht verquirlen und mit dem Zucker nach und nach uner den Käse rühren bis die Mischung glatt ist.Beistellen.Die Schokolade über den Wasserbad schmelzen lassen,vom Nrd nehmen und Saure sahne und Amaretto einrühren,gründlich mischen.Die Schokoladenmischung in die Käsemasse rühren,dann alles über den Teig gießen, 40 min.backen,bis die Füllüng an den Rändern gestock ist(die Mitte darf noch feucht wirken).Den Backofen ausschalten und den Käsekuchen bei bei geöffneter Tür 1 Stunde abkühlen lassen.Den Käsekuchen für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen,das braucht er wirklich.Lass es euch schmecken!!!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Käsekuchen“