Schokokuchen

Rezept: Schokokuchen
nach Tante Elke
23
nach Tante Elke
01:05
7
9962
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 gr.
Margarine
150 gr.
Zucker
4 Stk.
Eier
100 gr.
Blockschokolade
50 gr.
Mehl
2 Päckchen
Kochpuddingpulver mit Schokoladengeschmack
4 gr.
Backpulver
75 gr.
Haselnüsse gemahlen
Mandelstifte
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2034 (486)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
56,1 g
Fett
27,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schokokuchen

Kuchen - für meine Kochbarfreunde

ZUBEREITUNG
Schokokuchen

1
Margarine schaumig rühren, abwechselnd Eier und Zucker zugeben,weiter rühren.
2
Blockschokolade grob reiben. Restliche Zutaten dazugeben und weiterrühren.
3
Backofen vorheizen. Rehrückenform mit Butter auspinseln. Eine Kastenform tut es aber auch. Die Form zu 2/3 füllen. Bei 170 Grad ca. 55 Minuten backen. Aus der Form stürzen und abkühlen lassen.
4
Kuverture schmelzen, den Kuchen damit bestreichen und mit Mandelstifte verzieren. Anstelle von Haselnüssen kann man auch die gleiche Menge gemahlene Mandeln nehmen.
5
Dieser Kuchen bleibt lange frisch, kann man auch problemlos einfrieren. Großes Dankeschön an meine Schwägerin für diesen wirklich leckeren Kuchen.

KOMMENTARE
Schokokuchen

Benutzerbild von brownie3
   brownie3
Lecker schokoladig...5* dafür Lg von der Ela
Benutzerbild von Tracy
   Tracy
Den muss ich unbedingt probieren. Ich mag Schokolade was aber schlecht für die Hüften ist. LEIDER *******chen für Dich. LG. Tracy
Benutzerbild von Florenz
   Florenz
Das sieht sehr lecker aus. 5 Sternchen für dich. LG Florenz
Benutzerbild von gotti47
   gotti47
es könnt meine Schwägerin sein,die ist gut beim Backen, 5*
Benutzerbild von drshartwig
   drshartwig
fein,fein aber meine Schwägerinnen verdienen so ein Lob nicht zu mindest eine .Kuchen ist aber oberaffengeil 5* und GGGLG Doris

Um das Rezept "Schokokuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung