Hähnchenbrust-Frikassee... kalorienarm

Rezept: Hähnchenbrust-Frikassee... kalorienarm
eigene Kreation mit Geschmack
59
eigene Kreation mit Geschmack
42
8654
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
350 gr.
Hähnchenbrust
300 ml.
Wasser
1 geh. Teel.
Gemüsebrühe Instant
1 gr.
Tomate
2 eingelegte
rote gegrillte Paprikas
2 Teel.
Kapern
1 Beutel
Reis
1 Eßl.
8-Kräuter TK
2 Eßl.
Creme legere
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
427 (102)
Eiweiß
23,5 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenbrust-Frikassee... kalorienarm

Grüner Spargel mit Tomaten-Paprika Creme
Schoko Gewürzsterne

ZUBEREITUNG
Hähnchenbrust-Frikassee... kalorienarm

1
Die Hähnchenbrust in Stücke schneiden und in einen Topf mit dem Wasser, den Kräutern und der Brühe geben. 20 Min. kochen lassen.
2
In der Zwischenzeit die Tomate und die Paprikas in kleine Würfel schneiden. Beides dann zusammen mit den Kapern und Creme legere mit in den Topf geben und unterrühren.
3
Nach 10 Min. den Kochbeutel vom Reis aufschneiden und den Reis mit in den Topf geben. Bedingt durch den Reis erhält alles eine Bindung. Noch 15 Min kochen lassen und zwischendurch umrühren. Mit Brühe abschmecken.

KOMMENTARE
Hähnchenbrust-Frikassee... kalorienarm

Benutzerbild von holly70
   holly70
Absolut Perfekt und schon Ausgedruckt
Benutzerbild von Conny29
   Conny29
Hallo Anne, bei uns gabs heut Mittag dein Hähnchenfrikassee. Echt lecker. Den Kindern hats auch riesig geschmeckt, auch mit Kapern.Die kannten sie zwar noch nicht, aber nach einer kurzen Nachfrage was das denn ist, hats ihnen echt geschmeckt. Wirklich lecker. Ganz tolle 5 * von uns.
Benutzerbild von Inge60
   Inge60
Das sieht ganz köstlich aus. 5* LG Inge
Benutzerbild von Kraueterhexe1971
   Kraueterhexe1971
Sehr leeecker 5*
Benutzerbild von Kraueterhexe1971
   Kraueterhexe1971
Sehr leeecker 5*

Um das Rezept "Hähnchenbrust-Frikassee... kalorienarm" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung