Schweinerouladen

1 Std 20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweineschnitzel 800 Gramm
Frühstücksspeck 200 Gramm
Zwiebeln rot 2 Stück
Dijon Senf gekörnt 8 Esslöffel
Majoran frisch 4 Esslöffel
Butterschmalz 50 Gramm
Weißwein trocken 500 Milliliter
Feta zerkrümelt 200 Gramm
Fleischbrühe 300 Milliliter
Pfeffer Salz etwas
Zahnstocher etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
761 (182)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
15,3 g

Zubereitung

1.Schnitzel dünn ausklopfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen. 50 Gramm Feta und 1 Esslöffel Majoran darauf verteilen und dann eng zusammenrollen. Jeweils 1 bis 2 Scheiben Frühstücksspeck darumwickeln und mit Zahnstocher feststecken.

2.Zwiebeln grob würfeln. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Rouladen rundherum scharf anbraten. Zwiebelm mit andünsten. Mit Weißwein und Brühe ablöschen und bei 120 - 150° C ca. 50 Minuten schmoren.

3.Danach Rouladen aus dem Sud nehmen, diesen mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit etwas kalter Butter abbinden. - jetzt kann man es sich schmecken lassen.

4.Dazu passen Salzkartoffeln oder Klöße, ein Möhrengemüse wie auch leckeres Rotkraut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinerouladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinerouladen“