Eintopf Quer durch das Gemüse

Rezept: Eintopf Quer durch das Gemüse
alles was ich finden konnte ;-)
3
alles was ich finden konnte ;-)
00:40
8
539
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 L
Wasser
4 Teel
Gemüsebrühe-Pulver
ein Stck Lachsschinken - war noch übrig ) mitkochen.
2
Zwiebeln
2 Stg
Porree
3
Möhren
1 P.
Erbsen grün gefrostet
1 Scheibe
Sellerie frisch
1
Kohlrabi frisch1
1 Scheibe
Speck
Pfeffer und Salz nach Geschmack
4
Wiener Würstchen
5
Kartoffeln __--- hätte ich fast vergessen _- ;-)))
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
8 (2)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Eintopf Quer durch das Gemüse

ZUBEREITUNG
Eintopf Quer durch das Gemüse

1
Kartoffeln und das Gemüse putzen und in Stücke schneiden.Das Wasser mmir der gekörnten Brühe aufsetzen und alle Zutaten darin ca 30 Minuten garen,
2
In der Zwischenzeit den Speck sehr fein würfeln und und langsam auslassen, Dann die Suppe noch einmal mit etwas Salz und großzügig mit Pfeffer abschmecken und den ausgelassenen Speck unterrühren. Die Wiener heiß machen,
3
Nun anrichten und schmecken lassen. Schmeckt lecker , gerade bei dieem Wetter und gehtauch schnell.

KOMMENTARE
Eintopf Quer durch das Gemüse

Benutzerbild von Test00
   Test00
Einfach spitze. Das ist sicher geschmacklich der reinste Gaumensex. LG. Dieter
Benutzerbild von shariswunderland
   shariswunderland
sieht sau lecker aus und jetzt hätte ich gerne einen teller 5***** u. vlg von shari
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
ein leckerer Eintopf, dafür 5*
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Mach Dich bloß nicht verrückt, ist alles drin was rein gehört und super schmeckt! Ich bin vermutlich sowas wie ein Suppenkasper und jetzt fallen sicherlich einige hier in wissendes Gelächter... ;O) Prost Neujahr. Ines*
Benutzerbild von Motawie
   Motawie
Genau das Richtige bei dem ollen Wetter 5* LG

Um das Rezept "Eintopf Quer durch das Gemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung