Partybrot: Häppchen mit Herz!

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Pumpernickel Partybrot 1 Rolle
Vollkornbrot auch rund 1 Rolle
Forellenfilet geräuchert 1
Frischkäse etwas

Zubereitung

1.Auf dieses Rezept bin ich durch Zufall gekommen.

2.Ich habe für eine Geburtstagparty aus runden Vollkornpartybrote Herze ausgestochen. Die ausgestochene Herzen habe ich auch Frischkäse und der Forellenpaste bestrichen, jeweils drei Herzen und mit einem Zahnstocher fixiert. Ist auch den Fotos von meinen Parmesanhörnchen zu sehen. Wollte dann das Gleiche mit dem Pumpernickelbrot machen, aberr es war zu brüchig.

3.Die ausgestochenen Brote, der Rest davon mit jeweils einem Herzloch darin war jetzt übrig. Dann kam mir die Idee, da ich noch von der Forellenkräuterkäsemischund übrig hatte, dass ich auf die Pumpernickelbrote die Paste streiche. Das Vollkornbrot mit ausgestochenem Herz darauf lege und das Herz ebenfalls damit fülle.

4.So wurden es Häppchen mit Herz. Schmeckt übrigens sehr gut. Kann auch mit Lachskräuterkäsemischung gefüllt werden, schmeckt genau so gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Partybrot: Häppchen mit Herz!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Partybrot: Häppchen mit Herz!“