Apfel-Mandel Tarte

30 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
runder Blätterteig 1 Packung
Mandelblättchen 100 g
Zitrone 1
Äpfel, geschält und entkernt 600 g
Aprikosenmarmelade 150 g
Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auf einen Teller geben und auskühlen lassen.

2.Die geschälten und entkernten Äpfel in Spalten schneiden und mit dem Saft der Zitrone beträufeln. Eine Tarteform von 28 cm Durchmesser einfetten.

3.Den Blätterteig laut Anweisung 10 Min. ruhen lassen , entrollen und in die Form legen. Den überstehenden Teig nach innen umschlagen und andrücken.

4.Die Hälfte der Mandeln mit den Händen zerdrücken und auf den Boden streuen. Jetzt die Apfelspalten drauflegen.

5.Tarte in den vorgeheitzten Backofen schieben. Backzeit ca. 30 - 35 Min. Eventuell nach 20 - 25 Min. mit Backpapier abdecken. (Ober- und Unterhitze 200° C, Umluft 175°C)

6.Die Aprikosenmarmelade erwärmen und die noch heiße Tarte damit bestreichen. Mit den restlichen Mandelblättchen bestreuen und auskühlen lassen.

7.Für Diabetiker nimmt man eine Diabetikermarmelade oder einen Diabetiker Fruchtaufstrich aus Aprikosen.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Mandel Tarte“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Mandel Tarte“