Blätterteig Häppchen

20 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blätterteig aus der Kühltheke 1 Päckchen
Frischkäse 1 Päckchen
Salz 1
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1
Kräuter der Provence 1
Senf mittelscharf 1 Esslöffel
Bruschetta / Glas fertig gewürzt 4 Esslöffel
Thunfisch Konserve abgetropft 2 Dose
Tomate frisch 2
Zwiebel rot 1

Zubereitung

1.Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen - einen Eßlöffel Schmand oder saure Sahne unterheben, damit er etwas geschmeidiger wird. Blätterteig aus der Packung nehmen mit dem Backpapier auf ein Backblech legen. Auf der einen Hälfte den Frischkäse nicht zu dick auf den Blätterteig streichen. Auf die andere Hälfte Senf dünn streichen.

2.- Auf die Frischkäse Seite zuerst den Thunfisch dann die Tomaten drauflegen. - Auf der Senfseite Bruschetta verteilen, dann den Thunfisch drauflegen. Zum Schluss die Zwiebelringe obenauf verteilen. Das Blech kommt in den auf 190 Grad vorgeheizten Backofen und wird dort ca. 18 Minuten goldbraun gebacken.

3.Guten Appetit !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteig Häppchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteig Häppchen“