Kokoskugeln ( Raffaello)

Rezept: Kokoskugeln ( Raffaello)
super lecker
7
super lecker
03:00
1
5099
Zutaten für
46
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Dose
Milchmädchencreme / gezuckerte Dosenmilch
1 Päckchen
Kokosraspeln
1 Päckchen
Haselnüsse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
540 (129)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
12,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kokoskugeln ( Raffaello)

Mandeltörtchen

ZUBEREITUNG
Kokoskugeln ( Raffaello)

1
Die Milchmädchencreme mit den Kokosraspeln mischen, bis es eine gleichmäßige Masse ist. Dann die Masse zu Kugeln formen und in die Mitte eine Haselnuss geben. Auf ein Blech geben und ca. 3 - 4 Stunden " trocknen " lassen. Am besten an einen kalten Ort stellen. Wer möchte kann die Pralinen dann noch mal in Kokosraspeln wenden.
2
TIPP: Für alle die es nicht kennen: Milchmädchen ist eine gezuckerte Kondensmilch , und man sollte sie in jedem größeren Supermarkt bekommen.

KOMMENTARE
Kokoskugeln ( Raffaello)

Benutzerbild von Biggischuhwerk
   Biggischuhwerk
uiiiiiiiiiiiii...zu spät entdeckt..ich bin mit meiner Weihnachtsbäckerei fertig...aber das kann man ja auch mal unterm Jahr verschenken,gell?deshalb...schwuppdiwupp....Rezept mitgenommen,daaaaaaanke,lg Biggi

Um das Rezept "Kokoskugeln ( Raffaello)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung