Leberwurst

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Leber Huhn oder Rind) 250 g
fetten Speck 300 g
Schweinebauch 400 g
Schweinenacken wahlweise Putengulasch) 300 g
Zwiebeln 4
Lauch 2 Stangen
Schmalz 50 g
Petersilie 1 Bd.
Schnittlauch 1 Bd.
Majoran 2 EL
Thymian 1 EL
Salz 1 EL
Pfeffer weiß 1 TL
Muskat 1 TL

Zubereitung

1.Den Schweinenacken und den Bauch in leicht gesalzenem Wasser kochen und abkühlen lassen. Die Brühe aufheben. Die Leber kurz überbrühen und zusammen mit dem abgekühlten Fleisch und dem Speck durch den Fleischwolf mit feiner Scheibe drehen.

2.Den Lauch und die Zwiebeln fein schneiden und leicht in der Pfanne im Schmalz rösten.

3.Die Zwiebeln, die Gewürze und das gewolfte Fleisch mit etwa 1 Liter Brühe zu einem lockeren Teig mischen.

4.Nocjmals abschmecken und dann die Masse in Gläser füllen.In einem großen, breiten Topf ein Gitter legen (Backförmchen tun es auch) und die Gläser draufstellen. Soviel Wasser einfüllen, bis die Gläser fast dreiviertel im Wasser stehen. Geschlossen mindestens 1 Stunde einkochen.

5.Die Wurst ist etwa ein Jahr haltbar.

Auch lecker

Kommentare zu „Leberwurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leberwurst“