Käsekuchen: kleine lila Sünde aus der Mikrowelle

29 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für den Belag etwas
Heidelbeerquark 200 Gramm
Ei 1
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Banane 1
für den Boden etwas
Bananenchips 0,5 Tasse
brauner Zucker 2 EL
zum Servieren etwas
Vanillesauce 2 El

Zubereitung

1.Eine große 0,5 l Tasse fetten. Banane zerdrücken, mit dem Heidelbeerquark mischen und das Vanillepuddingpulver unterrühren. Das Ei in einer Schüssel aufschlagen und verquirlen, 4 EL in die Quarkmischung geben.

2.Die Bananenchips grob zerbröseln, auf den Quark geben, mit dem braunen Zucker bestreuen. Für 5 min. in die Mikrowelle stellen, 2 min. bei geschlossener Türe ruhen lassen, wieder 2 min. weiter garen, danach etwas auskühlen lassen.

3.Mit einem Messer den Rand etwas lösen und auf einen Teller stürzen, mit der Vanillesauce servieren, warm genießen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen: kleine lila Sünde aus der Mikrowelle“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen: kleine lila Sünde aus der Mikrowelle“