KiBa-Quark

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Schattenmorellen 2 Glas
Speisestärke 40 gr.
Zitronenschale gerieben BIO 1 TL
Zucker 50 gr
Bourbon-Vanillezucker 2 PCK
Bananen frisch 3 Stck
Saft von 1 Zitrone 1 Stck
Magerquark 500 gr.
Sahnejoghurt 300 gr.
Zucker 60 gr.
Sahne 300 ml

Zubereitung

1.Für das Kirschkompott Schattenmorellen in einem Sieb abtropfen lassen und Saft auffangen. 350 ml abmessen (evtl. mit Wasser auffüllen). Speisestärke mit etwas Kirschsaft glatt rühren. Den restlichen Saft mit Zitronenschale, Zucker, Vanillezucker in einem Topf aufkochen lassen

2.Die angerührte Stärke einrühren und nochmals aufkochen lassen. Kirschen hinzufügen und bei schwacher Hitze erhitzen. Kirschkompott abkühlen lassen, dabei mehrmals umrühren. Für den Bananenquark die Bananen schälen und mit dem Zitronensaft pürieren. Quark, Joghurt und Zur

3.Quark, Joghurt und Zucker unterrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Den Bananequark in (12) hohe Gläser füllen und das Kirschkompott draufgeben oder mehrere Schichten machen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „KiBa-Quark“

Rezept bewerten:
4,25 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KiBa-Quark“