Erdbeer-Marzipantorte

40 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 4
Zucker 120 gr.
Mehl 100 gr.
Kakao 20 gr.
Backpulver 3 TL
weiße Kuvertüre 150 gr.
Gelatine weiß 5 Blatt
Erdbeeren 600 gr.
Sahne 500 ml
Vanille-Back 2 Päckchen
Erdbeerkonfitüre 150 gr.
Marzipandecke von Schwartau 1 Päckchen

Zubereitung

1)Ofen auf 200°C vorheizen. Eier, 120g Zucker und 4EL Wasser schaumig schlagen. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und unterziehen. Die Masse in eine nur am Boden gefettete Springform (26cm) streichen und ca. 30 Minuten backen. Auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen. Boden waagerecht halbieren. Um den 1. Boden einen Ring schließen. 2)100g Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen. Gelatine in Wasser einweichen. Erdbeeren abbrausen, putzen und 400g in Scheiben schneiden. Sahne mit Vanille-Back fast steif schlagen. 3)Gelatine ausdrücken und im heißen Wasserbad auflösen. 5EL Sahne mit der Gelatine verrühren und dann unter die übrige Sahne ziehen. Die geschmolzene, leicht abgekühlte Kuvertüre unterziehen. 1/3 Creme auf den Boden streichen, mit der Hälfte Erdbeerscheiben belegen, mit 2. Drittel Creme bestreichen, mit übrigen Erdbeerscheiben bedecken. Die restliche Creme aufstreichen und den 2ten Boden auflegen. Zugedeckt ca. 3 std. kühlen. 4)Torte mit Konfitüre bestreichen, mit der Marzipandecke nach Packungsanweisung umhüllen. Mit restlicher gehobelter Kuvertüre, übrigen Beeren verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Marzipantorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Marzipantorte“