Saure Eier

10 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 4 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Mehl/Soßenbinder etwas
Senf 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
evtl. Essig etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebel klein schneiden und in etwas Öl andünsten. Dann soviel Wassr aufgießen, wie man Soße haben möchte und aufkochen lassen.

2.In einer separaten Schale kaltes Wasser mit etwas Mehl vermischen (erst Wasser, dann Mehl!) - fungiert als Soßenbinder - und den Senf unterrühren. Die Mischung ins kochende Wasser geben und gut verrühren.

3.Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken, je nach Belieben das ganze noch ein bisschen mit Senf oder Essig etwas säuerlicher machen, weiter kochen lassen.

4.In die kochende Soße die Eier schlagen, Hitze wegnehmen und nur noch leicht köcheln lassen bis die Eier gestockt sind.

5.Am besten schmecken Salzkatoffeln dazu und separat, wer mag, rote Beete.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saure Eier“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saure Eier“