Plätzchen: Kokos-Spritzgebäck

Rezept: Plätzchen: Kokos-Spritzgebäck
nach Rezept aus der Freizeit Revue
nach Rezept aus der Freizeit Revue
00:50
2
4963
3
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
300 g
Butter
200 g
Puderzucker
125 g
Speisestärke
350 ml
Kokosmilch
1 Messerspitze
Salz
1
Vanilleschote
500 g
Mehl
100 g
weiße Kuvertüre
Kokosraspeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1486 (355)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
46,7 g
Fett
16,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Plätzchen: Kokos-Spritzgebäck

ZUBEREITUNG
Plätzchen: Kokos-Spritzgebäck

1
für ca. 70 Stück
2
Den Backofen auf 180° ,Umluft 160° vorheizen. Butter mit Puderzucker in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Speisestärke zugeben, langsam die Kokosmilch hinzufügen. Salz Vanillemark und gesiebtes Mehl unterrühren.
3
Teig sofort (sonst wird er zäh!) in eine Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und 6-8 cm lange Streifen auf mit Backpapier belegte Backbleche spritzen.Ca. 10 Minuten hellgelb backen.
4
Die Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Gebäck herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Dann zu einem Drittel in die Kuvertüre tauchen. Sofort mit Kokosraspeln bestreuen und gut trocknen lassen.

KOMMENTARE
Plätzchen: Kokos-Spritzgebäck

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
feine Plätzchen die mag ich, dafür 5*
Benutzerbild von reli
   reli
leckere 5***** LG Reli

Um das Rezept "Plätzchen: Kokos-Spritzgebäck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.