Heller Kalbsfond

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsknochen 2 Kilogramm
Butterschmalz 40 Gramm
Salz 0,5 Teelöffel
Staudensellerie 1 Stange
Lauch 0,5 Stange
Möhre 1 Stück
Schalotte 4 Stück
Weißwein trocken 0,25 Liter
Wasser 2 Liter
Pfefferkörner weiß 1 Teelöffel
Lorbeer 1 Blatt

Zubereitung

1.Die Knochen möglichst klein hacken lassen, im heißen Schmalz unter häufigem Wenden hell anbraten und nach Belieben salzen.Sellerie und Lauch putzen,Möhre und Schalotten schälen.Alles nicht zu klein würfeln,zu den Knochen geben und eben Farbe nehmen lassen.Mit dem Wein ablöschen,dabei den Bratensatz mit einem Pfannenwender gut lösen.Die Mischung erkalten lassen.

2.Das Wasser samt den Gewürzen zufügen,aufkochen und den Fond bei sanfter Hitze gut 90 Minuten köcheln lassen,dabei hin und wieder abschäumen.Die Knochen mit einer Kelle herausheben,den Fond ohne Deckel noch 30 Minuten einkochen lassen.Durch ein Haarsieb gießen und erkalten lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heller Kalbsfond“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heller Kalbsfond“