Hähnchen-Paprikasch(so wie ich von zu hause kenne)

mittel-schwer
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenkeulen 4
Knoblauchzehen 3
Zwiebeln mittelgross 2
Karotten 2
frische ungarische Paprika:die dünnere rote oder gelbe Paprikas 2
Öl 1
Salz ,Pfeffer etwas
Bund Frische Petersilie 0,5

Zubereitung

1.Hähnchenkeulen waschen,trocknen und auf jede Seiten in einem Topf mit Öl etwa 3min scharf anbraten.Mit Wasser ablöschen und die Gemüse dazu geben(gewürfelt oder längst gechnitten).Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und etwa 30 min köcheln lassen.Dann die Knobauchzehen pressen und dazu geben.noch etwa 15 köcheln lassen.zum Schluss die Petersilie

2.frisch gehackte Petersilie dazugeben und bei Bedarf nachwürzen.wer mag kann die Gemüsesosse auch mit Sossenbinder binden(ich mache es nicht).Dazu serviere ich Reis und Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Paprikasch(so wie ich von zu hause kenne)“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Paprikasch(so wie ich von zu hause kenne)“