Schaschlikspieße mit Pommes

Rezept: Schaschlikspieße mit Pommes
3
1
6744
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 gr
Schweinenacken mit Knochen
3 große
Zwiebeln
150 gr
Bauchspeck
2
rote Paprikaschoten
2 EL
Tomatenmark
1 große Dose
geschälte Tomaten
3
Knoblauchzehen
0,5 TL
gemahlener Koriander
1 EL
Senf
1 EL
Olivenöl
etwas Zitronenabrieb
etwas Tabasco
1 EL
Worchestersoße
Pfeffer, Paprikapulver, Schaschlikpulver, Curry, Salz
2 EL
Öl
6
Schaschlikspieße
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1963 (469)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
50,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schaschlikspieße mit Pommes

hackbällchen african style

ZUBEREITUNG
Schaschlikspieße mit Pommes

1
Schweinenacken vom Knochen auslösen. Knochen für die Soße beiseite legen. Nacken in gleichmäßige Würfel schneiden. In einer Marinade aus dem Senf, Olivenöl, gehacktem Knoblauch, Zitronenabrieb, Tabasco, Worchestersoße, Pfeffer und Koriander am besten über Nacht marinieren.
2
Am nächsten Tag Bauchspeck in kleine Rechtecke schneiden. 2 Zwiebeln pellen, vierteln und diese Stücke nochmals teilen. Schaschlikspieße abwechselnd mit Fleischwürfeln, Bauchspeck und Zwiebeln bestücken.
3
Eine große Pfanne erhitzen. Öl hinzugeben und Spieße bei mittlerer Hitze von allen Seiten anbraten. Darauf achten, dass die Zwiebeln nicht verbrennen. Dann aus der Pfanne nehmen und mit Paprika- und Schaschlikpulver bestreuen.
4
Den Knochen vom Schweinenacken und eventuell vorhandene Schwarte vom Speck im Bratfett anrösten lassen. Das gibt der Soße zusätzlichen Geschmack !!! Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden. Restliche Zwiebeln würfeln. Beides ebenfalls ins Bratfett geben und leicht andünsten. Tomatenmark zufügen und anrösten lassen.
5
Knochen und Schwarte herausnehmen. Dosentomaten zufügen, mit Salz, Worchestersoße und Gewürzen nach Geschmack würzen. Spieße wieder zufügen und bei geschlossenem Deckel ca. 2 Stunden bei schwacher Hitze schmoren lassen.
6
Am besten schmeckt es, wenn man die Spieße schon am Vortag zubereitet und noch eine Nacht durchziehen lässt ! Dazu schmecken selbstgemachte Pommes (siehe auch mein KB).

KOMMENTARE
Schaschlikspieße mit Pommes

Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
Hört sich super lecker an...wird bald mal probiert, ***** dafür. LG Anja

Um das Rezept "Schaschlikspieße mit Pommes" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung