Ingwer-Olivenöl-Kekse

50 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 35 Personen
Zitrone oder Limette unbehandelt 1
Ingwer kandiert 80 g
Zucker 75 g
Zitronen- und/oder Limettenschale gerieben 1 EL
Mehl 150 g
Backpulver 1 TL
Salz 1 Prise
Olivenöl extra vergine 75 ml
Milch 2 EL
Zucker zum Wälzen etwas
Puderzucker 50 g
Limettensaft 1 EL

Zubereitung

1.Für den Teig: Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Den Saft auspressen, 80g kandierten Ingwer und 75g Zucker im Mixer fein hacken. Den Backofen auf 180° vorheizen (sorry, keine Ahnungwie viel das bei Umluft ist). Mehl, Backpulver und Salz zusammen mit der Ingwer-Zucker-Mischnug in eine Schüssel geben. Olivenöl, Milch, 2 Eßl. Zitronensaft und Zitronenabrieb dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in 2 Hälften teilen und jeweils zu einer Rolle mit 1-2 cm Durchmesser rollen. Die Rollen in 2 cm große Stücke teilen, diese Stücke zu Kugeln formen, im Zucker wälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Bällchen etwas andrücken und in die Mitte mit dem Stiel eines Kochlöffels kleine Mulden drücken. Kekse ca 12 Minuten im Backofen goldbraun backen. Dann auf einem Gitter auskühlen lassen. Für die Verzierung Puderzucker mit 2 Eßl. Zitronensaft zu einem glatten Guss verrühren mit dem restlichen Ingwer mischen und in die Mulden der Plätzchen geben. Trocknen lassen

2.Zitronensaft und Zitronenabrieb dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in 2 Hälften teilen und jeweils zu einer Rolle mit 1-2 cm Durchmesser rollen. Die Rollen in 2 cm große Stücke teilen, diese Stücke zu Kugeln formen, im Zucker wälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Bällchen etwas andrücken und in die Mitte mit dem Stiel eines Kochlöffels kleine Mulden drücken. Kekse ca 12 Minuten im Backofen goldbraun backen. Dann auf einem Gitter auskühlen lassen. Für die Verzierung Puderzucker mit 2 Eßl. Zitronensaft zu einem glatten Guss verrühren mit dem restlichen Ingwer mischen und in die Mulden der Plätzchen geben. Trocknen lassen

3.Kochlöffels kleine Mulden drücken. Kekse ca 12 Minuten im Backofen goldbraun backen. Dann auf einem Gitter auskühlen lassen. Für die Verzierung Puderzucker mit 2 Eßl. Zitronensaft zu einem glatten Guss verrühren mit dem restlichen Ingwer mischen und in die Mulden der Plätzchen geben. Trocknen lassen, fertig !

4.Außerdem, kann man die Kekse anstatt mit Ingwer auch mit Zitronat machen oder aber mit Orangeat und anstatt mit Zitronen-oder Limettensaft mit Orangensaft, viel Spaß beim Backen !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ingwer-Olivenöl-Kekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ingwer-Olivenöl-Kekse“