Marzipan-Shortbread

Rezept: Marzipan-Shortbread
Zutaten für ca. 70 Stück
14
Zutaten für ca. 70 Stück
2
1004
Zutaten für
50
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
für den Teig:
300 g
Mehl
200 g
weiche Butter
100 g
Puderzucker
1 Päckchen
Vanillezucker
für die Füllung:
100 g
Marzipanrohmasse
Orangenmarmelade oder Pfirsichmarmelade
3 EL
Raspelschokolade
Vollmichkuvertüre
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1557 (372)
Eiweiß
7,3 g
Kohlenhydrate
76,9 g
Fett
3,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Marzipan-Shortbread

ZUBEREITUNG
Marzipan-Shortbread

1
Teigzutaten verkneten. Teig halbieren und auf zwei aufgeschnittene Gefrierbeutel zwei ca. 25 cm lange Rollen formen. In die Rolle mit einem Kochlöffelstiel längs eine Mulde drücken.
2
Marzipan, Marmelade ca. 3 - 4 EL und Raspelschokolade verkneten. Zwei Rollen von ca. 25 cm Länge daraus formen. Marzipan jeweils in die Mulde legen und den Teig über dem Marzipan verschließen, dabei mit Hilfe der Folie eckig formen. (evtl. 1 1/2 Std. ins Gefrierfach legen). In ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
3
Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C auf der mittleren Schiene 10 - 12 Min. backen. Kuvertüre schmelzen und die erkalteten Shortbread dicht an dicht aneinander legen. Kuvertüre streifenartig darübergeben.

KOMMENTARE
Marzipan-Shortbread

Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Schönes Rezept. LG Maria
Benutzerbild von tina150363
   tina150363
Leckere 5 Sternchen für Dich. LG, Tina

Um das Rezept "Marzipan-Shortbread" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung