Marzipan-Shortbread

mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 50 Personen
für den Teig: etwas
Mehl 300 g
weiche Butter 200 g
Puderzucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
für die Füllung: etwas
Marzipanrohmasse 100 g
Orangenmarmelade oder Pfirsichmarmelade etwas
Raspelschokolade 3 EL
Vollmichkuvertüre etwas

Zubereitung

1.Teigzutaten verkneten. Teig halbieren und auf zwei aufgeschnittene Gefrierbeutel zwei ca. 25 cm lange Rollen formen. In die Rolle mit einem Kochlöffelstiel längs eine Mulde drücken.

2.Marzipan, Marmelade ca. 3 - 4 EL und Raspelschokolade verkneten. Zwei Rollen von ca. 25 cm Länge daraus formen. Marzipan jeweils in die Mulde legen und den Teig über dem Marzipan verschließen, dabei mit Hilfe der Folie eckig formen. (evtl. 1 1/2 Std. ins Gefrierfach legen). In ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

3.Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C auf der mittleren Schiene 10 - 12 Min. backen. Kuvertüre schmelzen und die erkalteten Shortbread dicht an dicht aneinander legen. Kuvertüre streifenartig darübergeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marzipan-Shortbread“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marzipan-Shortbread“