Plätzchen: Mandelschnitten

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Dinkel Mehl Type 630 250 Gramm
Mandeln gemahlen 100 Gramm
Rohrohrzucker 120 Gramm
Vanillezucker* 2 Päckchen
Gewürznelkenpulver 1 Prise
Piment gemahlen 1 Prise
Kardamom 1 Messerspitze
Sahne 3 Esslöffel
Butter 175 Gramm
Mandelplättchen 50 Gramm

Zubereitung

1.Alle trockenen Zutaten mischen (außer den Mandelplättchen) und dann zügig mit der Butter zu einem Mürbteig verarbeiten. Diesen in Frischhaltefolie packen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

2.Den Teig portionsweise zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie auf 2 mm ausrollen, zu einem Rechteck oder Quadrat schneiden, Mandelplättchen darauf verteilen, diese mit dem Nudelholz in den Teig drücken und mit einem scharfen Messer kleine Quadrate (2 x 2 cm) oder Rechtecke (1,5cm x 3 cm) schneiden.

3.Die Schnitten mit den Mandeln nach oben auf ein mit Folie oder Papier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Rohr bei 160°C Umluft ca. 10 - 12 Minuten backen.

4.Auf dem Blech auskühlen lassen und dann in geeignete Gefäße schlichten.

5.Ca. 50 Stück, die, wenn sie nicht versteckt werden, bis zu fünf Wochen halten.

6.*Vanillezucker ist selbstbemacht. Zwei Esslöffel entsprechen hier den zwei Päckchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Mandelschnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Mandelschnitten“