Kotelett mit Champignon-Sauße

35 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel 2
Gewürzgurken 4
Champignons frisch 300 gr.
Salz,Pfeffer etwas
Schweinekotelettts 2
Mehl 1 EL (gestrichen)
Gemüsebrühe 0,25 Liter
mittelscharfer Senf 2 TL
Schmand 1 Becher
Oel etwas

Zubereitung

Zwiebeln schälen u. halbieren.Gurken längs halbieren,3 Hälften beiseite legen.Zwiebeln und Rest Gurken in Streifen schneiden.Pilze putzen, und in Scheiben schneiden. Koteletts waschen u. trocken tupfen.1-2 El Öl in einer Pfanne erhitzen.Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl von jeder Seite 5 - 7 Minuten braten.Herausnehmen. Zwiebeln und Pilze im Bratfett ca.5 Minuten braten.Mehl darüberstäuben, kurz anschwitzen. 1/4 l Wasser und Brühe einrühren,aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln. Senf und Schmand einrühren.Abschmecken.Gurkenstreifen unterrrühren. Koteletts in der Pilzsoße erhitzen.Mit Gurkenhälften anrichten. Dazu Pommes reichen

Auch lecker

Kommentare zu „Kotelett mit Champignon-Sauße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kotelett mit Champignon-Sauße“