Katoffelgratin

Rezept: Katoffelgratin
von gekochten Kartoffeln
8
von gekochten Kartoffeln
2
4255
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Kg
Pellkartoffeln
2 Stk.
Zwiebel
2 Becher
Sahne
1
Ei
150 g
Gouda gerieben
50 g
Butter
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
586 (140)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
12,2 g
Fett
8,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Katoffelgratin

Kraftauflauf
BiNe S KARTOFFELGRATIN MIT PARMESAN

ZUBEREITUNG
Katoffelgratin

1
Zuerst die Kartoffel in der Schale garen ( ich mache das immer am Vortag). Nach dem Auskühlen pellen und in Scheiben schneiden.
2
Die Zwiebel fein würfeln, mit den Kartoffelscheiben mischen und in eine feuerfesten Form geben.
3
Die Sahnemit dem Ei verquirlen und kräftig würzen. Über die Kartoffel gießen
4
Den geriebenen Käse darüberstreuen und Butterflöckchen darauf verteilen.
5
Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad ca. 40 Minuten backen.
6
Wer es gerne würziger mag kann mit den Zwiebeln noch Speckwürfen unter die Kartoffel mischen. Oder auch gehackte Petersielie. Schmeckt auch super.

KOMMENTARE
Katoffelgratin

Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Das mag' ich..... passt einfach immer.... Ich benutze lediglich rohe Kartoffeln....
Benutzerbild von gustostueckerl
   gustostueckerl
Sieht lecker aus und wird bestimmt so lecker schmecken - wir lieben Kartoffeln! *****Sternchen und lieber Gruß!

Um das Rezept "Katoffelgratin" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung