KLEINGEBÄCK - Knopf-Kekse

2 Std leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
HELLER TEIG: etwas
Butter weich 150 g
Puderzucker 75 g
Eigelb 1
Salz 1 Prise
Zitrone, abgeriebene Schale davon 1 Stk.
Mehl 225 g
DUNKLER TEIG: etwas
Butter 150 g
Puderzucker 75 g
Eigelb 1
Orange, abgeriebene Schale davon und den Saft 0,5 Stk.
Kakaopulver 25 g
Mehl 200 g
AUßERDEM: etwas
Puderzucker 5 EL
Speisefarbe nach Belieben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1984 (474)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
57,1 g
Fett
25,1 g

Zubereitung

1.Alle Zutaten für die hellen Teig zügig glatt verkneten. Auch die Zutaten für den dunklen Teig glatt verkneten. Beide Teige getrennt in Folie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

2.Backofen auf 180 Grad vorheizen. Beide Teige 3 mm dünn ausrollen. Dann verschiedene größen von Kreisen ausstechen. Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

3.Damit die Plätzchen wie Knöpfe aussehen mit einem kleineren runden Ausstecher einen Kreis in die Kekse drücken und mit einer kleinen Spritztülle in die Mitte 2 oder 4 kleine Knopflöcher stechen. Danach ca. 12 min backen und auskühlen lassen.

4.Die Kekse mit Puderzucker oder gefärbtem Zuckerguss verzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „KLEINGEBÄCK - Knopf-Kekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KLEINGEBÄCK - Knopf-Kekse“